der/MUSIKBERATER | DBU Deutsche Barkeeper Union Cocktailmeisterschaften
121
post-template-default,single,single-post,postid-121,single-format-standard,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,vss_responsive_adv,vss_width_768,columns-4,qode-theme-ver-13.1.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.1,vc_responsive

DBU Deutsche Barkeeper Union Cocktailmeisterschaften

DBU Deutsche Barkeeper Union Cocktailmeisterschaften

Die DBU ist ein Verein von Barkeepern. Jährlich finden Meisterschaften statt und in NRW meißtens in Köln.
Die Barkeeper haben besondere Ansprüche an die Lokalitäten, da es seperate Räume vür die Vorbereitungen, Jury und große Räume für die eigentliche Veranstaltung geben muss.

Köln ist in Sachen Lokations bestens ausgestattet.

(2009 @ Kameha Suite im Rheinauhafen Köln)

(20010 @ Sterns Eventsalon Hahnestraße Köln)

Anforderung: Der Deejay ist gesetzt. Einige Lokations sind bestens vorbereitet bzw. medientechnisch so eingerichtet, dass nur CDs mitgebracht werden müssen.

Sollte das nicht der Fall sein, kann innerhalb weniger Stunden eine komplette Eventinfrastruktrur errichtet werden an der es an nichts mangelt.

Eine Besichtigungstermin ist notwendig um von einem Groben Entwurf zu einem feinkörnigen Konzept zu gelange. In der Regel wird kurzfristig auf neue Herausforderungen reagiert – aber entsprechend vorbereitet ist das kein Problem.

Ablauf: Die Technik sollte vor den gastierenden Sponsoren fertig sein – also als erster „mis en place“ alles eingerichtet haben und ggf. Strom für die Sponsoren verlegen.

Neben der musikalischen Untermalung und Begleitung der Veranstaltung steht das Team bereit um Notfalls mit Kabeln auszuhelfen, Licht zu justieren, die Moderation abzumischen.

Am Abend wird das Finalprogramm durch ein Live-Act, einem Percussionkünstler, aufgewertet.  DJ und Trommler sorgen zusammen für die angemessene Stimmung eines tollen Tages.

  • 2007 – Al Salam Köln – Deejay
  • 2009 – Kameha Suit Köln Deejay, Percussion
  • 2010 – Sterns Event Salon Köln – Deejay, Percussion, Veranstaltungstechnik*

*2010: war eine Besonderheit, da die Räumlichkeiten komplett umgebaut werden wollten:

Zum Einsatz wurde folgende Technik verwendet:

PA: Martin Audio. 6 Topteile, 2 Basslautsprecher alles Full-Range inkl. Amping
Bühne: 12 Bühnelemente
Licht: 14 LED-Spots
DJ: 2x Plattenspieler Techniks MK2 zur Verwendung von Traktor Scratch, 1x Mixer Pioneer DJM-800, 2x Funkmikrophone Senheiser, Zweitmischpult für den Percussionkünstler,
sonstiges: Motorola Funkgeräte, Einlasskontrollbänder, Promotiondienstleisung, Barpersonal

Bilder: 2009 Paul Pack. 2010 DBU