der/MUSIKBERATER | Burg in Flammen / Dachsbau Café Breuer
179
post-template-default,single,single-post,postid-179,single-format-standard,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,vss_responsive_adv,vss_width_768,columns-4,qode-theme-ver-13.1.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.1,vc_responsive

Burg in Flammen / Dachsbau Café Breuer

Burg in Flammen / Dachsbau Café Breuer

Einmal im Jahr ist Bad Münstereifel voller Menschen. Grund ist das Höhenfeuerwerk im kleinen Kurort.

Jedes Jahr mitte Juli lockt die Attraktion zahlreiche Menschen in den Ort.

Der Dachsbau / Café Breuer liegt über den Dächern der Stadt und hat eine herrliche Aussicht.
Junggastronom Breuer hat sich an diesem Tage für seine Gäste etwas besonderes einfallen lassen.

Das Café wurde mit LED-Scheinwerfern illuminiert und als Unterstützung für die Hausanlage wurde zusätzlich ein aktives Lautsprechersystem, bestehend aus vier Boxen, aufgestellt.

Gerade bei Sonderveranstaltungen reichen die Festinstallierten Musikanlagen vielerorts nicht aus.  Eine aufwendige Anlage zu investieren steht nicht im Verhältniss zur Anmietung. Miete schohnt das Budget und erhält die Flexibilität.

Die Gäste genoßen das Buffet, staunten über das Feuerwerk und blieben bis morgens früh.

Café mit eigener Hausbäckerei

Öffnungszeiten:

Dienstag – Sonntag: 10-19:00 Uhr
Montags Ruhetag

Roderter Kirchweg 1
53902 Bad Münstereifel

Reservierung unter:

Tel: 022 53 – 54 196 1

Bildquelle: Patrick Strunk