der/MUSIKBERATER | KW 22 | Ansons, Wormland, Hochzeit
610
post-template-default,single,single-post,postid-610,single-format-standard,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,vss_responsive_adv,vss_width_768,columns-4,qode-theme-ver-13.1.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.1,vc_responsive

KW 22 | Ansons, Wormland, Hochzeit

KW 22 | Ansons, Wormland, Hochzeit

Mit dem Sommer kommt die gute Laune.

Die untermalen wir gerne musikalisch und das direkt im Doppelpack.

ANSONS | Köln, Schildergasse

Ein kleines Setup reicht um im „jüngeren“ Bereich (Magazin) des Herrenausstatter für gute Laune zu sorgen.

 

In der Plattentasche hatten unsere Deejays das Programm von Lounge, Deephouse und Vocalhouse.
Es sollte „grooven“…

 

 

Unsere Deejays arbeiteten mit den etablierten Playern von Pioneer hier CDJ 850 in Kombination mit dem digitalen Allrounder VMS 4 aus dem Hause American Audio.

 

 

Zur Beschallung bedarf es wenig, aber ein gut klingende PA. Da der DJ autark arbeitet haben wir zwei aktive Boxen eingesetzt.

 

 

Warum DJs? Herübergeschwappt ist der Trend aus New York in den 90ern. In den Staaten gehört der DJ fest zur Crew.

 

 

WORMLAND | Bochum, EKZ im Ruhrpark

 

Die Deejays in Bochum hatten es etwas einfacher. Die gute Hausanlage war die Tonbasis. Die Deejays haben ihr eigenes Case mit allen nötigen Werkzeugen mitgebracht:


 

Das  DJ Duo hat ein digitales System verwendet. Sie arbeiten mit Serato Scratch Live. Ein Interface das es ermöglicht die Technik der CD Spieler mit der Musik vom Laptop zu verbinden.

 

 

Auch in Bochum hat die Symbios aus Musik und Mode funktioniert. Vor allem hat es Spaß gemacht!

 

 

Hochzeit feiern rocken!

Wilder als bei Rock am Ring ging auf der Hochzeit in der Eifel zu. Die Braut auf dem Tisch, eine Flashmobbende Menge. Dankbares, tanzendes Publikum. Yeah! Pardon.

Natürlich wurde der Hochzeitskuchen morgens um 7:00 gefrühstückt. Tanzen ist auch Sport.

 

Vorher ging es natürlich ganz gesittet zu.

 

Die Lokation war / ist ein Schule die umgebaut wurde.

 

 

Begrüßt wurden die Gäste von einem Pianisten. Die hohen Räume haben den Klang sehr warm aufgenommen.

 

 

Sommerzeit ist Abiturzeit…

 

 

Illuminiert wurde die Schule mit LED Scheinwerfern. Der große Vorteil im Sommer. Die LED Scheinwerfer erzeugen keine eigene Wärme.

 

 

Der Hochzeitswalzer hat die Versanstaltung eröffnet…