der/MUSIKBERATER | KLEIN KARNEVAL – DOMSTUBE KÖLN
10497
post-template-default,single,single-post,postid-10497,single-format-standard,bridge-core-2.0.6,qode-quick-links-1.0,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,vss_responsive_adv,vss_width_768,columns-4,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.1,vc_responsive,elementor-default

KLEIN KARNEVAL – DOMSTUBE KÖLN

KLEIN KARNEVAL – DOMSTUBE KÖLN

Es war ein ganz besonderer Karnevalsauftakt in 2017. Für eine kleine Gesellschaft haben wir in der Domstube in Köln eine kleine Sitzung realisiert und mit Live-Acts die Party gerockt.

Die Domstube in Köln ist ein Anlaufpunkt für Nachtschwärmer und Kölschgenießer.
Es gibt noch eine weitere Etage und hier kann gefeiert werden – Platz für 100 Leute findet sich.

Nach dem Aufbau sind wir nochmal fix nach Ehrenfeld zu „Zeit für Brot“ gefahren um uns vor Ort Kraft für die Nacht zu erfrühstücken.
Die Domstube hat nur ein kleines Zeitfenster für den Aufbau, da das Tagesgeschäft im EG einen Aufbau fast unmöglich macht.

Zurück am Ort des Geschehens. Mit besten Domblick warten wir auf die Gäste.

Die Nummer eins auf der Bühne – Miljo! Ein Topact in 2017!

Danach folgte Cat Balou als Top Act. 25 Minuten pure Karnevalsparty.    

Björn Heuser hat den glorreichen Abschluss gespielt. Hier die Setlist. Er hat das Publikum wunderbar abgeholt und zusammengebracht.

Aus der vereinbarten Zeit wurde, mal wieder, nichts – aber wir spielen gerne bis zur Sperrstunde, wenn die Gäste voll und ganz dabei sind.

Danke für diese besondere Booking.